Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer
Press    English  |  German  |  Hebrew  |  Hungarian  |  Japanese |  Polish  |   Portugese
Leipziger Volkszeitung (21.Juni 2005)
Festival eröffnet

Heute Konzert bei Jüdischer Woche

Mit einem Konzert and der Gedenkstätte in der Gottschedstraße und einem Vortag wurde gestern die Jüdische Woche in Leipzig eröffnet. An allen Veranstaltungstagen werden um 17 Uhr an der Gedenkstätte musikalische Andachten gehalten, die Studierende der Hochschule für Musik und Theater, Schüler der Musikschule sowei Chöre der Israelitischen Religionsgemeinde gestalten. Auch das montägliche Friedensgebet der Nikolaikirche findet heute an diesem Ort statt.

Ein Höhepunkt ist heute auch der Auftritt von Alex Jacobowitz in der Alten Börse, der jüdische Volksmusik zu Gehör bringt. Jacobowitz gehört zu den weltbesten Virtuosen auf der Marimba, einem überdimensionalen Xylophon. Beginn ist 19.30 Uhr, Karten für neun Euro, ermäßigt sieben Euro, gibt es an der Abendkasse.

M. O.