Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer
Press    English  |  German  |  Hebrew  |  Hungarian  |  Japanese |  Polish  |   Portugese
Jüdische Zeitung (Oktober 2005)
"Meine Frau, das Xylophon"
(Auszug)
Beeindruckend dann auch -- ganze zwei Wochen später -- der Abend mit dem berühmten Xylophonspieler Alex Jacobowitz und dem ehemaligen israelischen General Salei Zeew. Zuerst erzählte der General aus seinem Leben und dann über die aktuelle Lage in Israel. Quintessenz seiner Analyse war, dass nur in Koexistenz und Frieden ein Zusammenleben mit den Palästinensern funktionieren kann. Voller Humor stellte Alex Jacobowitz im Anschluss erst einmal seine "Partnerin" vor: "Meine Frau heißt Xylophon." Jacobowitz' "Gefährten" ist eigentlich eine Marimba und kommt aus Südafrika. Da der Künstler am liebsten in alter jüdischer Tradition als Straßenmusikant spielt, war er bereits zahlreichen Regensburgern bekannt, die ihm am Neupfarrplatz gelauscht hatten.

W. Barsky und R. Hornung (Regensburg)