Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer Alex Jacobowitz: Der klassischer Klezmer
Press    English  |  German  |  Hebrew  |  Hungarian  |  Japanese |  Polish  |   Portugese
Leipziger Volkszeitung (13.Apr 2002)
Tonmagier Jacobowitz zaubert in der Alten Börse



Klassik unter Stabschlägen: Der weithin bekannte Alex Jacobowitz spielt am Sonntag Werke von de Falla, Mussorgsky, Bach, Debussy und anderen auf seinem Marimbaphon. Der 1960 in New York geborene Künstler bringt sein Instrument zum Singen wie kaum ein anderer. Wer wissen will, was Jacobowitz auf den Klanghölzern aus Palisander zaubern kann, sollte morgen in die Alte Handelsbörse am Naschmarkt kommen: 16 und 20 Uhr ist der Tonmagier zu erleben. Karten jeweils an der Kasse. Foto: Cover